Die Geburt der HSG Hanse Solution

Die HSG Hanse Solution ist aus der IT-Abteilung einer namhaften Berufsbekleidungsfirma entstanden und heute eine eigenständige GmbH. Die Geschäftsführer Christopher Hähne und Sven Grage stehen seit 2006, Uwe Schaub und Carsten Weege seit 2014 als Gesellschafter der HSG Hanse Solution voran.
Zu einer ersten Zusammenarbeit der beiden Gründungsinhaber kam es im Jahr 2000, als der damalige Senior-Consultant Christopher Hähne die Software Navision bei der Bekleidungsfirma, deren IT-Manager Sven Grage war, implementierte. Bei Umstrukturierungsmaßnahmen des Bekleidungsunternehmens wurde die IT-Abteilung 2004 ausgelagert und die HSG Hanse Solution entsteht. Nur zwei Jahre später wird die HSG eine eigenständige Gesellschaft und zertifizierter Microsoft Partner. Neben ihrem Hauptstandort Hamburg unterhält sie heute noch zwei weitere Niederlassungen in Krefeld und Köln.
Das Hauptanliegen der HSG ist, neue IT-Technologie sinnvoll und effizient einzusetzen. Bei ihnen kommt nur neueste Software zum Einsatz, wenn sie dem Kunden auch einen Mehrwert bringt. Für sie ist IT kein Selbstzweck, sie soll dem Kunden immer einen erkennbaren Nutzen bringen. Bei Ihnen stehen Kundennähe und guter Service an erster Stelle. Dies können Sie bieten, da sie mal auf beiden Seiten standen und daher die Ansprüche und Anforderungen beider Seiten kennen.