PRODUKTKONFIGURATION

Produkte mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Komponenten stellen bei der Berechnung und Planung besondere Anforderungen an eine ERP-Lösung. Verschiedene Materialien und Mengen müssen vorab kalkuliert und zu einem Produkt konfiguriert werden. Verschiedene Lieferanten machen es nicht einfacher, die einzelnen Komponenten zur richtigen Zeit am richtigen Ort und in der erforderlichen Menge zu erhalten. Der Produktlebenszyklus wird immer kürzer und so gilt es, schnell auf die Änderungen des Marktes reagieren zu können. Gleichzeitig soll mit möglichst wenig Ressourceneinsatz produziert und schnell auf kundenindividuelle Wünsche reagiert werden.

TRIMIT Konfiguration vereinfacht die Konfiguration umfangreicher, kundenspezifischer Produkte. Eine lückenlose Kontrolle aller möglichen Varianten und Dimensionen sowie die zulässigen Kombinationen minimieren Fehler und sparen Zeit und Ressourcen.

Die Stücklisten veranschaulichen relevante Informationen während des gesamten Produktionsprozesses. Ein vollständiger Überblick aller Phasen der Wertschöpfungskette ist möglich, wodurch schnell auf Engpässe reagiert werden kann.

TRIMIT Konfiguration verbindet die Kalkulation der tatsächlichen Preise mit den Standardkosten. Den gesamten Prozess hindurch, von der Lieferantenbestellung über die Stückliste bis zu den Verkaufszeilen, sind die Preise fortlaufend. Jeder beteiligte Mitarbeiter hat so den Überblick über Preis, Kosten und Marge.